EverQuest2 Deutsch

EverQuest2 logo







EverQuest II

MMO-Genre: Kostenloses MMORPG
Plattformverfügbarkeit: Windows
Entwickelt von: Sony Online Entertainment

EverQuest II ist der Nachfolger des besonders beliebten MMORPGs, das fast ein Jahrzehnt lang auf seinen eigenen Beinen stand und viele Spiele seines Genres ein Vorbild war. Im Spiel werden die Spieler in die Welt von Norrath versetzt, einem fantastischen Reich der Magie, das seit langem von den Göttern aufgegeben wurde und wo die existierenden Rassen sich gegenseitig bekämpfen, um die Vorherrschaft zu erlangen. Mit den insgesamt 13 unterschiedlichen Klassen, die jeweils ihre eigenen Spezialisierungen bieten, einer riesige Welt zum Erkunden, tausenden Quests, Dungeons und PvP-Inhalten, ist das Spiel ein klassisches MMORPG mit allem Drum und Dran, das man von solch einem Titel mit einem derart großen Erbe erwarten würde.

Beim Eintritt in die Welt müssen die Spieler ihren Charakter erstellen und können dabei aus einiger riesigen Auswahl an Möglichkeiten wählen. Es stehen 20 unterschiedliche Rassen, die dem Guten oder Bösen zu geordnet oder neutral sind, von den wohlwollenden und moralisch tugendhaften Froglok, riesigen wandelnden und sprechenden menschenartigen Fröschen, die ein hervorragendes Können und große Intelligenz im Kampf beweisen, bis zu den böswilligen Arasai, die durch dunkle Magie entstanden und im Dienste ihrer Königin Teir’Dal die friedlichen Rassen, die Norrath bevölkern, peinigen und beschmutzen.

Die verschiedenen Klassen sind in die 4 Kategorien Kämpfer, Priester, Kundschafter und Magier unterteilt und decken jeden möglichen Spielstil, den sich die Spieler wünschen könnten, ab. Als Kundschaften könnten die Spieler einen Barden dem Schurken vorziehen und stehen dann vor der Wahl, sich für die Spezialisierung des Troubadours oder Klagesängers zu entscheiden. Während der Klagesänger sich auf das Spielen von Klageliedern konzentrieren, um die Wut ihrer Verbündeten zu schüren, wenn sie gefallene Begleiter heraufbeschwören, die Feinden Angst und Hoffnungslosigkeit einflößen, kann der Troubadour seine Verbündeten zu mutigen Heldentaten ermutigen und sie inspirieren, insbesondere Zauberwirker.

Mit 95 Gameplay-Levels ist das Spiel randvoll mit Inhalten und Kunde und über die Jahre haben Geschichten und Abenteuer die Landschaften von Norrath geprägt, zusätzlich befeuert durch die 6 komplett ausgestatteten Erweiterungen, die für das Spiel herausgegeben wurden. Außerdem können die Spieler eine Handelsfähigkeit über 95 Stufen ausbauen, was durch das umfassende Questsystem des Spiels unterstützt wird. Handelsfähigkeiten drehen sich um die Herstellung persönlicher Gegenstände für die Spieler sowie Möbel als Dekoration für Spielerbehausungen. Die Spieler können eine Vielzahl unterschiedlicher Rohstoffe in der Welt ernten und sie je nach Klassenart (Handwerker, Ausstatter oder Gelehrter) und gewählter Unterklasse zur Herstellung von Gegenständen nutzen. Ein Schreiner kann Möbel, Reparatursets und starke Kisten herstellen, während ein Alchemist verschiedene Gifte und Tränke erzeugen kann, die die Spieler nutzen können.

Um es mit den verschiedenen Quest- und Dungeon-Inhalten im Spiel aufzunehmen, können die Spieler mit bis zu 5 anderen eine Gruppe bilden und sich für Raids sogar mit bis zu 24 Spielern zusammentun, was erforderlich ist, um die Herausforderungen, die das Spiel bietet, zu bewältigen. Zwar sind die meisten Kreaturen und Monster, denen die Spieler täglich begegnen, von normaler Stärke, heldenhafte Feinde erfordern jedoch eine Spielergruppe und als episch klassifizierte Welt-/ Raid-Bosse stellen die größte Herausforderung dar aber bieten auch die meisten Belohnungen.

Eines der einzigartigen Merkmale im Spiel ist das Mentorensystem, über das Spieler höherer Levels ihre Fertigkeiten, Attribute und Ausrüstung herabstufen können, wenn sie einem Spieler einer niedrigeren Stufe als Mentor zur Seite stehen. So können sie ihren Schützling begleiten, ohne dass sie für die Quests der niederen Levels zu übermächtig sind, wodurch diese keinen Anspruch für sie hätten. Dadurch gewinnt der von seinem Mentor profitierende Spieler einen EP-Bonus.

Die Spieler können sich im Spiel einer Gilde anschließen oder eine eigene gründen. Ähnlich wie bei Charakterlevel und Handelsfähigkeit, besitzen auch Gilden ein Gildenlevel, das bis auf Stufe 95 verbessert werden kann; EP werden verdient, wenn ein Gildenmitglied eine wie auch immer geartete Aufgabe ausführt, die „Stadtstatus“ einbringt. Wenn die Gilde in den Stufen aufsteigt, erlangen die Mitglieder Zugang zu neuen Reittieren, Gegenständen, Behausungen und einer verbesserten Gildenhalle sowie weiteren Vorteilen für Gildenmitglieder.

Mehr MMO kostenlos oder Kostenlos MMORPG.

Bilder:
EverQuest2 Fügen Sie diese Spiel zu Ihren Lieblings-Forum,

kopieren Sie diesen Code und BB-post-it.


EverQuest2 Videos

Everquest 2 - Chains of eternity Dungeons - MMO HD TV (720p)


EverQuest 2 First Look Gameplay Commentary


EverQuest II Qeynos Rises Launch Trailer - MMO HD TV (720p)


First Look at Dawnbreaker Online


The Aurora World racing mini-game commentary gameplay - MMO HD TV (720p)






MMORPG gewinnspiel